BRUSTVERKLEINERUNG

Eine plastische Operation, die durchgeführt wird, wenn die Brüste für ihre Körperstruktur groß sind und ernsthafte Beschwerden verursachen.

Vorher & Nacher

BRUSTVERKLEINERUNG

Für Menschen, die ihre Brustgröße ändern möchten, ist eine Brustverkleinerung die perfekte Behandlung. Es beinhaltet die Entfernung von überschüssigem Fett, Drüsengewebe und Haut, um sich besser an Ihren Körper anzupassen und die mit größeren Brüsten verbundenen Beschwerden zu lindern. Eine Brustverkleinerung kann durchgeführt werden, um Beschwerden zu lindern oder eine Brustgröße zu erreichen, die Ihrer Körpergröße entspricht.


Eignung zur Brustverkleinerung


Eine gesunde Person, die eine Brustverkleinerung anstrebt, wird wahrscheinlich als ausgezeichneter Kandidat angesehen. Für diejenigen, die in Zukunft Kinder haben möchten, können Sie die Operation möglicherweise auf die Zeit nach der Geburt verschieben. Als Folge einer Schwangerschaft kann sich die Größe der Brüste vergrößern und diese Veränderung kann nicht von selbst verschwinden.
Nach einer gründlichen Untersuchung Ihrer Krankengeschichte und Ihres aktuellen Zustands werden wir feststellen, ob Sie gesund genug für diese Operation sind. Nach einer gründlichen Untersuchung Ihres Gesundheitszustandes besprechen wir mit Ihnen Ihre Ziele, um zu entscheiden, ob diese Behandlung für Sie geeignet ist. Nach einer Brustverkleinerung kann die Heilung zwei bis sechs Wochen dauern. Da jeder in seinem eigenen Tempo heilt, ist es wichtig zu verstehen, was Genesung für Sie bedeutet. Sie sollten nach Möglichkeit einige Wochen von Ihrem Job frei nehmen.


Gründe für eine Brustverkleinerung


Menschen entscheiden sich aus verschiedenen Gründen für eine Brustverkleinerung. Diejenigen, die sich einer Brustimplantation unterzogen haben, können aufgrund des Gewichts ihrer größeren Brüste körperliche Beschwerden verspüren. Manchen Menschen fällt es aufgrund der daraus resultierenden Beschwerden schwer, an alltäglichen körperlichen Übungen teilzunehmen. Frauen mit großen Brüsten können aufgrund ihrer großen Brüste auch emotionalen Qualen oder ernsthafteren psychischen Problemen ausgesetzt sein.
Personen, die keine große Brust haben, aber mit der Größe ihrer Brüste unzufrieden sind, können dennoch eine Brustverkleinerung als ästhetisches Verfahren durchführen lassen. Eine Brustverkleinerung wird auch aus kosmetischen Gründen durchgeführt; Leute mögen eine kleinere Brustgröße nur, weil sie das Aussehen mögen. Was auch immer der Grund ist, unsere Chirurgen werden Ihre Gedanken berücksichtigen und Ihnen bei allem helfen, was Sie beunruhigt.
 

Was ist eine ästhetische Brustverkleinerung?

Eine plastische Operation, die durchgeführt wird, wenn die Brüste für ihre Körperstruktur groß sind und ernsthafte Beschwerden verursachen.

Wer sind die geeigneten Kandidaten für diese Operation?

- eine Erkrankung mit chronischen Rücken- und Nackenschmerzen haben,
- eingeschränkte körperliche Bewegungen haben und sogar Schwierigkeiten beim Atmen haben,
- eine Infektion in der unteren Brustfalte haben, die durch eine Pilzerkrankung namens CANDIDA verursacht wird,
 
- psychische und soziale Probleme aufgrund dieser
Erkrankung haben Sie sind ein geeigneter Kandidat für eine Brustverkleinerung.

Was sind die Vorteile einer Brustverkleinerung?

Eine Brustverkleinerung verleiht der Brust ein natürliches Aussehen, die oben aufgeführten Probleme werden beseitigt und das Leben der Person wird einfacher.

Was soll ich vor einer Brustverkleinerung tun?

Brust-Ultraschall und Mammographie-Untersuchung wäre eine ausgezeichnete Praxis vor der Operation.  Ihr Arzt wird Sie diesbezüglich anleiten.  In meiner Praxis möchte ich bei allen meinen Patientinnen vor einer Brustverkleinerung den Brustultraschall auswerten.  Wenn der Patient über 40 Jahre alt ist, möchte ich auch eine Mammographie in Betracht ziehen.

Operation und frühe postoperative Phase

Die Brust wird in der frühen postoperativen Phase neu geformt und überschüssiges Gewebe / Fettgewebe / Haut wird mit einer Brustverkleinerungsoperation entfernt.  die Brustwarze wird vor der Operation mit Zeichnungen an die geplante Stelle verschoben.  Die Operation wird unter Vollnarkose durchgeführt und dauert 2,5-4 Stunden.
Die Narben werden vollständig um die Brustwarze, Lutscher und umgekehrte T-Operationstechnik herum verlaufen.  
Die Narbe um den AREOLA wird als periareolär bezeichnet. Lutscher, periareoläre Narbe und zusätzlich eine Narbe senkrecht vom Warzenhof zur unteren Brustfalte.  das umgekehrte T ist die untere Brustfalte plus das Periareolar und die Narbe auf dem Lutscher. Diese Narben sind am Anfang anders, sie können mit der Zeit undeutlich werden.
Der Grad der postoperativen Narbenbildung hängt von der Brustgröße, der durchgeführten Operationsmethode und schließlich den genetischen Codes der Patientin für die Wundheilung ab.  Die postoperative Behandlung ist im Allgemeinen ein angenehmer Prozess.
Schmerzen sind minimal bis mäßig.  Armbewegungen können eingeschränkt sein.  Die Brüste werden mit einem BH-ähnlichen Verband versehen, oder einige Chirurgen legen unmittelbar nach der Operation einen BH an.  Normalerweise trage ich am liebsten einen BH, der am Ende der Operation 6 Wochen getragen werden sollte.  Normalerweise werden Drainagen in beide Brüste gelegt und innerhalb von 2-3 Tagen entfernt.  
Wenn eine Naht entfernt werden muss, wird sie innerhalb von 10-14 Tagen entfernt.  Ich möchte, dass Sie eine Nacht im Krankenhaus bleiben.  Ödeme, Taubheit der Brustwarzen und blaue Flecken können in der frühen Periode auftreten.  sie verschwinden in kurzer Zeit von selbst.  
Der Patient kann in 3 bis 5 Tagen in seinen gewohnten Alltag zurückkehren.

Häufig gestellte Fragen zum Thema Brustverkleinerung

 


 
Was sind die Symptome einer Brustverkleinerung?

Neben großen Brüsten; Chronische Nacken- und Rückenschmerzen, Hefepilzinfektion über der Unterbrustfalte, Einschränkung der körperlichen Aktivität und Atembeschwerden sind die Hauptindikationen für eine Brustverkleinerung.

Was verursacht eine Pilzinfektion unter der Brust?

Die Ursache dieses Symptoms ist ein Pilz namens Candida und seine Art. Dieser Pilz kann auch vaginale Hefe- und Mundsoorinfektionen und Windeldermatitis verursachen. Candida-Hefen verursachen immer eine Infektion an den Stellen, die eine feuchte und warme Umgebung aufweisen, wie z. B. Unterbrustfalten großer Brüste.

Können große Brüste Nacken- und Rückenschmerzen verursachen?

Die großen und schweren Brüste verlagern den Schwerpunkt der Wirbelsäule nach vorne. In dieser Situation sind Schmerzen im Nacken- und Rückenbereich vorprogrammiert.

Welche Tests sind vor einer Brustverkleinerung durchzuführen?

Nach den Anweisungen Ihres Arztes sind Brustultraschall und Mammographie die durchzuführenden Tests.

Wie gefährlich ist eine Brustverkleinerung?

Eine Brustverkleinerung ist nicht riskanter als die anderen Brustoperationen. Das Risiko von Komplikationen muss während Ihres Besuchs mit Ihrem plastischen Chirurgen besprochen werden.

Wie viele Körbchengrößen können Sie bei einer Brustverkleinerung verkleinern?

Es ist in der Regel nicht schwer, die gewünschte Größe des Patienten zu erreichen. aber ich glaube immer noch, dass es eine Entscheidung ist, die mit Ihrem Arzt getroffen werden sollte.

Wie schmerzhaft ist eine Brustverkleinerung?

Nach der Operation sind die Schmerzen mild (1-4 / 10)

Wie lange dauert die Erholung von der Brustverkleinerung?

Obwohl es stark von der Person abhängt, kann ich sagen, dass die Rückkehr in den Alltag 3 bis 5 Tage dauert, basierend auf meiner Erfahrung mit meinen Brustverkleinerungspatientinnen.

Wie viel kostet eine Brustverkleinerung?

Der Preis für die Brustverkleinerung wird für alle unsere Patientinnen mit dem gleichen Honorar berechnet. Aufgrund der einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen ist es nicht möglich, auf unserer Website Informationen zu Brustverkleinerungspreisen zu teilen. Sie können uns jedoch kontaktieren, um weitere Informationen über den Preis und das Verfahren selbst zu erhalten.